Bruno Putzeys, CTO

Mit der Entwicklung von UcD und Ncore ist Bruno Putzeys vermutlich im Alleingang dafür verantwortlich, dass Class D mittlerweile zur bevorzugten Bauweise der hochwertigsten Audio Verstärker geworden ist. Seine Designs übertreffen Class A und Röhrenverstärker in allen Nischen, die diese bis jetzt besetzen konnten und machen beste audiophile Performance nun auch in kompakten und energie-effizienten Produkten verfügbar.In 2010 versetzte er dem klassischen Lautsprecher Design der Hifiwelt einen Schuß vor den Bug. Die Grimm Audio LS1 wurde von verschiedenen Fachredaktionen als der beste Lautsprecher am Markt betitelt. Mit der Gründung von Kii Audio in 2014 hat er seine volle Aufmerksamkeit nun dem Lautsprecher Design zugewand, um hier ebenso revolutionäre Fortschritte zu erschaffen, wie er dies bereits im Verstärkerbereich getan hat.

Chris Reichardt, CEO

Mit dem Beginn der musikalischen Ausbildung im Alter von 9 Jahren, unterrichtete Chris Reichardt in den 80er Jahren als professioneller Gitarren- und Musiktheorielehrer. Nach seinem Geologie und Betriebswirtschaftslehre Studium entschied er sich in den frühen 90er Jahren fortan für die Arbeit in der Audiobranche. Über die Jahre hat Chris in den verschiedensten Firmen im Rundfunk, Pro Audio und Hifi Bereich wie Digidesign/AVID, TC Electronic, SSL oder Grimm Audio gearbeitet, um nur einige Beispiele zu nennen. Ende der 90er Jahre beschloß er sich selbstständig zu machen und gründete seine eigene Vertriebsfirma. „Ich bin stolz bei Kii Audio nun die Gelegenheit zu haben, mit einer Gruppe solch extrem talentierter Menschen zusammenzuarbeiten. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung und Fertigung hochwertigster Lautsprechertechnik für den Hifi und auch professionellen Bereich. Hierbei kommen modernste, selbstentwickelte Technologien zum Einsatz, die unsere Marke einzigartig machen und die Musikwiedergabe auf ein neues Level heben.“

Bart van der Laan, COO

Sein ausgiebiges Wissen und die Erfahrung in der Entwicklung von embedded Software und DSP Programmierung ermöglichen es uns bei Kii jederzeit mit den fortschrittlichsten Entwicklungen im Elektronikbereich Schritt zu halten. Alle Kii Audio Technologien sind Eigenentwicklungen die auf der Synergie zwischen Bruno und Bart beruhen, eine Verbindung die sich bereits seit über einer Dekade und durch verschiedene Firmen als äußerst fruchtbar und erfolgreich bewiesen hat. Musik, Audio und Technologie waren seit jeher sein Interessensgebiet und so startete er bereits 2011 seine eigene Firma, die Elektronikdesign für verschiedenste Hersteller anbot. Sein steigendes Interesse an der geschäftlichen Seite führte ihn letztendlich zu dem Entschluss als Gründungsmitglied bei Kii den Spagat zwischen hardcore engineering und der kommerziellen Seite des Geschäfts zu wagen. Jedes Kii Audio Produkt wird fortan unter Barts kritischer Aufsicht entstehen sowie die Fertigung verlassen. „Mit meiner Leidenschaft für beeindruckende Musik und Klangqualität wird für mich bei Allem wofür Kii Audio steht ein langer Traum wahr.“

Tom Jansen, Product Manager, Vertriebsinnendienst

Die leidenschaftliche Beschäftigung mit Musik, Tonstudios und Instrumenten zieht sich als roter Faden durch Toms Vita. Sein Architektur Studium wiederum brachte neue Interessensgebiete zum Vorschein und veranlassten ihn sich neben Akustik auch grundlegend mit Designprinzipien und Benutzer-Interaktion zu beschäftigen. In den vergangenen 10 Jahren hat er neben Akustik- und Studioplanung eine eigene Fachmesse für anspruchsvolle Pro Audio Technik veranstaltet und lernte darüber Chris Reichardt kennen, in dessen Vertriebsfirma er fortan die Rolle des Produktmanagers übernahm. Hier lernte er auch Bruno und Bart, sowie deren vorherige Entwicklungen wie beispielsweise die LS1 kennen, deren Qualität und Innovationspotential einen bleibenden Eindruck hinterließen. Schnell keimte der Wunsch auf seine eigene Arbeit zukünftig den gemeinsamen Visionen für innovative Pro und Hifi Produkte zu widmen, was mit Kii Audio nun in kürzester Zeit Wirklichkeit wurde.

Wim Weijers, CE Sales Manager Europe

Seit frühen Tagen ist Wim auf der Jagd nach der bestmöglichen Klangwiedergabe guter Musik und seit 1991 in der Audiowelt aktiv. Eine seiner Passionen die sich daraus entwickelte, ist das Modifizieren und Verbessern von Audiogeräten, wofür er inzwischen eine eigene Firma gegründet hatte. Bei seiner fortschreitenden Suche nach dem besten Klang fand er schließlich Bruno, Bart, Chris und Tom. Ein Treffen das eine Initialzündung in ihm auslöste und endlich seine Suche nach Perfektion gemeinsam mit vier Gleichgesinnten fortzusetzen.

Jed Allen, Sales Manager Professional Audio

At college studying Piano Tuning and Technology, Jed discovered his love for all things musical was better served in the electronic side of the industry. Then having worked in Music Instrument retail in various stores in London Jed also found out that he enjoyed working in the business side of the Industry. After working for Roland UK as a sales manager for a number of years, the emerging computer-based audio recording was the obvious market for the future. He then worked for Digidesign/Avid running UK and then EMEA sales before working for Universal Audio for 6 years running their International sales. As DSP has dramatically changed the recording market Jed believes that the combination of great cabinet design, the latest in DSP and Class D amplifiers that Kii Audio represents will drive this change in the professional monitor market.

Torsten Fink, CE Sales Manager DACH

Von klein auf besessen von Musik und ihrer bestmöglichen Wiedergabe, verbrachte Torsten Fink zunächst ein halbes Berufsleben in der IT-Branche. Dort erwarb er sich ein starkes Verständnis von Management, Marktmechanismen und Business Administration. In 2009 nutzte er eine Chance, sich beruflich in der Unterhaltungselektronik einzubringen, die bis dahin nur Hobby war. Seitdem konnte er die Unterhaltungselektronik aus unterschiedlichsten Blickwinkeln kennenlernen. Die Produktionsseite beim OEM/ODM-Produzenten Tymphany, Vertrieb selbständig und markengetriebenes Geschäft bei sonoro. Dem Kennenlernen der Kii Produkte, das Erfahren der technischen und emotionalen Andersheit der Systeme und dem Kontakt mit den Leuten hinter Kii folgte bald die Entscheidung, mit diesen außergewöhnlichen Menschen zusammenzuarbeiten. Torsten ist Informationselektroniker und hat ein Controlling-Diplom.

This site use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.

OK